Springe zum Inhalt

Am 6. Februar sind die Schülerinnen und Schüler der Hans-Thoma-Schule nach Bernau zum Wintersporttag aufgebrochen. Neben Ski- und Schlittenfahren, konnten sich die Kinder auch bei einer Winterwanderung mit anschließendem Iglu-Bau vergnügen. Bei schönstem Sonnenschein hatten Schüler und Lehrer großen Spaß an dem Event. Hier ein paar Eindrücke: ...weiterlesen "Spaß im Schnee: Impressionen vom Wintersporttag der HTS"

Im Jahr 2019 wird das Bauhaus 100 Jahre. Das SCHULKUNST-Programm des Landes Baden-Württemberg feiert diesen Geburtstag mit seinem aktuellen Thema "form und Funktion - 100 Jahre Bauhaus". Auch Schüler und Schülerinnen der Hans-Thoma-Schule haben sich mit den Ideen und den Werken der Bauhaus-Künstler beschäftigt und ihre Werke werden noch bis zum 10. März neben anderen im Stapflehus in Weil ausgestellt. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.
...weiterlesen "Kunstvoll: Haltinger Schüler im Landesschulkunst-Programm vertreten"

Bei der diesjährigen Bezirks-Schul-Schachmeisterschaft am vergangenen Wochenende in Rheinfelden kombinierten sich fünf Schülerinnen und Schüler der Hans-Thoma-Schule zu einem tollen Erfolg: Am Ende landete die Schach-AG der HTS auf dem ersten Platz und darf nun zur südbadischen Schulmeisterschaft reisen! Hier ein Turnier-Bericht von Trainerin und Betreuerin Margrit Malachowski:

...weiterlesen "Toller Erfolg: Haltingen setzt die anderen Schulen schachmatt"

Anfang Dezember veranstaltete der Förderverein der Hans-Thoma-Schule einen Kuchen und Würstchenverkauf am Baumarkt Hornbach in Binzen. Durch den Verkauf kam eine Summe von fast 1500 Euro zusammen. Dieses Geld wird in die Finanzierung des bevorstehenden Wintersporttages  der HTS einfließen. Fördervereins-Vorstand Sarah Habeck möchte an dieser Stelle allen Beteiligten einen Dank aussprechen:

...weiterlesen "Der Förderverein meldet: Kuchen- und Würstchenverkauf am Baumarkt ein voller Erfolg!"

Am Mittwoch haben sich die Schülerinnen und Schüler der beiden Häuser der Hans-Thoma-Schule in der katholischen Kirche in Haltingen versammelt, um einen gemeinsamen Advents- und Jahres-Abschlussgottesdienst zu feiern. Es war eine besinnliche Feier mit einem Kanon, der im Flüsterton endete...

...weiterlesen "Mit Schattenspiel und guten Wünschen – der Abschlussgottesdienst 2018 an der HTS"

Am 6. Dezember war Nikolaustag. Also machte sich die Klasse 2d mit ihrer Lehrerin Frau Rieger auf die Suche nach dem Namenspatron dieses Tages. Und sie wurde fündig: Am Eingang vom örtlichen Supermarkt mit den vier roten Buchstaben stand der Mann mit weißem Bart und rotem Mantel. Und einen prall gefüllten Sack hatte er natürlich auch dabei!

...weiterlesen "Zu Besuch beim Nikolaus – Die 2d ist brav und wird beschenkt!"

Seit Beginn der Adventszeit rauchen im HTS-Schulhaus am Bromenackerweg nicht nur die Öfen vom Plätzchenbacken, sondern auch die Köpfe der Schüler vom Rätseln, Kniffeln und Kopfrechnen. Im obersten Stockwerk war unter Betreuung der Mathelehrerinnen Frau Herold, Frau Fischer, Frau Eberhardt, Frau Riek und Frau Rieger eine mobile Mathewerkstatt entstanden, die den Schülerinnen und Schülern das manchmal etwas zahlenlastige Fach auf ganz spielerische Weise nahebringt. Ab Montag steht die Mathewerkstatt dann den Kindern im alten Schulhaus an der WIlhelm-Glock-Straße zur Verfügung. ...weiterlesen "Zahlen machen Spaß – Schüler entdecken die Mathewerkstatt"

Am kommenden Samstag, 08.12., wird es ab ca. 10 Uhr am Baumarkt Hornbach in Binzen am Dreispitz einen Wurstverkauf durch den Förderverein der Hans-Thoma-Schule geben. Die Mitglieder des Fördervereins und Freunde und Helfer grillen dann leckere Würste. Alle die Hunger haben und in der Weihnachtszeit nicht nur Plätzchen und Lebkuchen zu sich nehmen wollen, sind herzlich eingeladen! Für alle anderen gibt es aber dennoch Plätzchen und Kuchen - ebenfalls zum Verkauf. Für Kaffee und Getränke verschiedener Art ist auch gesorgt.

Im Rahmen der landesweiten Leseaktionswoche finden derzeit an der Hans-Thoma-Schule in fast allen Klassenzimmern zahlreiche Unterrichtsvarianten rund ums Thema "Lesen" statt. Zweifellos einen Höhepunkt erlebten am heutigen Dienstagmorgen die Drittklässler: In Person von Annette Kühlwein aus Denzlingen bei Freiburg kam eine waschechte Schriftstellerin zu Besuch ins Klassenzimmer - und faszinierte die Schülerinnen und Schüler mit Erlebnisberichten aus dem Regenwald. ...weiterlesen "Eine Reise in den Regenwald – Schriftstellerin Annette Kühlwein zu Gast an der HTS"