Springe zum Inhalt

Einschulung

Hier finden Sie die Informationen für alle Erstklässler des kommenden Schuljahrs (Schuljahr 2020/2021):

 

  1. An welchem Tag findet die Einschulung statt? Die nächste Einschulung findet am Samstag, 19. September 2020,statt. Jede Familie erhält eine schriftliche Einladung per Post Anfang der Sommerferien.
  2. Wie läuft die Einschulung ab? Zunächst gibt es einen ökumenischen Gottesdienst in einer der Kirchen in Haltingen. In den beiden Schulhäusern überraschen die Kinder der 2.Klassen mit einem kleinen Programm die Neuankömmlinge ab 10.30 Uhr. Danach hat jedes Einschulungskind eine Stunde Unterricht bei der Klassenleitung. Eltern, Großeltern und Freunde der Familien werden in der Zwischenzeit von den Eltern der Zweitklässler bewirtet. Gegen 12.30 Uhr endet die Veranstaltung.
  3. Was soll mein Kind zur Einschulung mitbringen? Die Kinder kommen mit Schulranzen und Mäppchen. Sie freuen sich über leichte Schultüten, die als Schulkind selbständig getragen werden.
  1. Wann kommt der Fotograf für das Einschulungsfoto? In den ersten Schulwochen. Der Termin wird jeweils bekannt gegeben. Bitte zum Fototermin die Schultüte mitbringen!
  2. Wie/wann erfahre ich den Namen der Klassenleitung? Jede Familie erhält im Juli/ August die Information per Post.
  1. Wie/wann erfahre ich die Klasse, die mein Kind besuchen wird? Jede Familie erhält im Juli/ August die Information per Post.
  1. Wie/wann erfahre ich die Klassengröße? Auf dem ersten Elternabend, Mittwoch, 16.September 2020 um 20.00 Uhr.
  2. Wie/wann erfahre ich welches Schulmaterial mein Kind benötigt? Jedes Kind benötigt Schulranzen, Mäppchen, Trinkflasche, Vesperdose, Sportbeutel, Sportschuhe, Sporthose und T- Shirt zum Schulstart. In der Regel wird alles Weitere beim ersten Elternabend bekannt gegeben.
  3. Wann bekomme ich den Stundenplan? Den Stundenplan erhalten Sie am ersten Elternabend. Der Elternabend findet mittwochs vor der Einschulung statt. Die Einladung erhalten Sie mit der Post.
  4. 10. Ab wann ist der Stundenplan definitiv? In der ersten Woche gilt ein verkürzter Stundenplan. (Die Stunde zwischen 12.25 Uhr und 13.10 Uhr entfällt). Danach läuft der Unterricht in der Regel planmäßig.
  1. Wann ist Unterrichtsbeginn/-ende? Kinder der 1. Klasse beginnen um 8.00 oder 8.45 Uhr mit dem Unterricht. Unterrichtsende ist 12.20 Uhr oder 13.10 Uhr.
  1. Welche Unterrichtsfächer hat mein Kind? In Klasse 1 werden im Anfangsunterricht Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Kunst/Werken, Musik, Fördern und Vertiefen, Religion und Sport unterrichtet.

13.Wie läuft der Religionsunterricht in Klasse 1 und 2 ab? An der Hans- Thoma- Schule wird konfessionell- kooperativ unterrichtet. Unter dem Stichwort Koko erhalten Sie im Internet weitere Informationen. 

  1. Kann ich mein Kind vom Religionsunterricht befreien? In den beiden ersten Wochen jedes Schulhalbjahres kann ein schriftlicher Antrag über die Schulleitung gestellt werden.
  1. Wird mein Kind in dieser Zeit betreut?(Religionsstunden) Ja, außer in den Randstunden.
  1. Bis wohin darf ich mein Kind in der Schule begleiten? In den ersten Schulwochen können Sie Ihr Kind bis zum Klassenzimmer begleiten. Nach den Herbstferien verabschieden Sie Ihr Kind spätestens an der Schuleingangstür. Schulkinder bewältigen in der Regel den Schulweg alleine. Dazu gehört auch das Betreten und Verlassen des Schulhauses.
  1. Wie kann ich in der Schule mitarbeiten? Elternengagement ist jederzeit erbeten. Wir freuen uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen, im Elternbeirat, im Förderverein der Schule, als Elternbegleitung beim Schulausflug und allen weiteren Schulaktivitäten (Feste, Lernbegleiter oder AG- Leitung…)