Springe zum Inhalt

Spitzensport an der Grundschule – Badminton-Rekordnationalspielerin Nicole Grether zu Gast an der HTS

Da staunte mancher Viertklässler nicht schlecht: An einem Dienstagmorgen schaute im Sportunterricht mal eben eine ehemalige Weltklasse-Athletin vorbei, um den Kindern etwas über ihren Sport Badminton zu erklären und mit ihnen eine kostenlose Trainingseinheit zu machen. Zu Gast war die Olympiateilnehmerin und Rekordnationalspielerin Nicole Grether. Es gab viel zu lernen für die Neun- und Zehnjährigen...

Die Viertklässler der Hans-Thoma-Schule in Haltingen freuten sich sehr, als Nicole Grether, 27-fache Deutsche Meisterin aus Schopfheim, bei ihnen im Sportunterricht vorbeikam um die Sportart Badminton vorzustellen.
Die Schopfheimerin erzählte wie sie im Alter von 8 Jahren zum Badminton kam, was sie tun musste um sich ihren Traum von Olympia zu erfüllen, dass in 65 Ländern war, sie jeden Tag über sechs Stunden trainierte und aus Niederlagen am meisten gelernt hat.
Die Schüler hörten gespannt zu und stellten Fragen, wenn sie was ganz besonders interessierte. Doch sie konnten es kaum erwarten selber zum Schläger zu greifen und es auszuprobieren. Ein absolutes Highlight war natürlich, als sie mit der zweifachen Olympiateilnehmerin spielen durften. Jeder bekam Tipps und man merkte schon gleich, dass es durch kleine Veränderungn von Mal zu Mal besser wurde.
Es machte allen riesigen Spaß, auch wenn der Sportunterricht viel zu schnell vorbei war. Zum Abschluß bekam jeder Schüler noch eine handsignierte Autogrammkarte von der Schopfheimerin und ging mit einem Lächeln in den Unterricht.